Probetraining

Das Probetraining bezieht sich speziell auf die WT-Schule in Karlsruhe. Einen Termin für ein Probetraining können Sie per E-Mail oder telefonisch vereinbaren.

 

Bitte erscheinen Sie nicht ohne Vereinbarung beim Unterricht.

 

Wir bemühen uns stets darum, einen Einsteiger möglichst gut zu betreuen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn wir uns genügend Zeit für Ihre Fragen nehmen können, ohne den laufenden Unterricht zu vernachlässigen.

 

Was brauche ich für das Probetraining?

Damit Du erfolgreich am Training teilnehmen kannst, solltest Du folgende Liste beachten:

 

  1. Ein weißes T-Shirt
  2. Eine dunkle Trainingshose (wenn möglich schwarz)
  3. Weiche Turnschläppchen (angenehm für Tritttechniken und Partnertraining)
  4. Die Bereitschaft sich auf etwas Neues einzulassen
Kampfkunst-Knigge - Verhalten in einer KungFu-Schule

Umgang

Der Umgang in einer KungFu-Schule miteinander ist stets freundlich, familiär und von gegenseitigem Respekt geprägt. In dieser konfuzianischen Tradition stehen auch die Kampfkunstschulen von Sifu Jürgen Pottiez.

 

Anrede

Die Anrede für den Lehrer in einer chinesischen Kung Fu-Schule ist "Sifu", was so viel bedeutet wie "väterlicher Lehrer". Dies entstand aus einer Tradition heraus, die im Familien-System der chinesischen Kampfkunst verwurzelt ist. Alle chinesischen Kampfkünste wurden ursprünglich innerhalb einer Familie unterrichtet. So gibt es auch heute noch die alte Tradition dass "KungFu-Väter" (Sifus) ihre "KungFu-Kinder" (Todais) unterrichten.

 

Und wie das in der Familie üblich ist, "duzen" sich Sifu und Todai gegenseitig ohne Beachtung eventueller Altersunterschiede.

 

(Ganz im Gegensatz zu Kampfsportarten einiger anderer asiatischen Länder, die Ihren Ursprung in einer eher militärischen Tradition verdanken, was sich auch im militärischen Ton beim Unterricht äußert, sowie in der Art und Weise wie der Unterricht strukturiert ist.)

 

Kleiderordnung

In einer EWTO-Schule sind die Schüler stets mit weiß/hell grauem T-Shirt und einer grauen Hose gekleidet.

Die Shirt-Farben weiß/dunkelgrau, weiß/rot und weiß/gelb sind dem Übungsleiter/Lehrer/Meister und Großmeister vorbehalten. Wir bitten freundlichst um beachtung. :-)

Im Probetraining wird Dir Vieles erklärt!